...Agenturmeldung... N E U...

...Agenturmeldung... N E U...
[... zurück zur Hauptseite von RED CARPET ACTORS

Mittwoch, 9. Mai 2012

MICHAEL F. STOERZER spielt wieder "IRENE BINZ, DIE FRAU IM KOFFERRAUM"

Wiederaufnahme  am 10., 11., 31. Mai und 01. Juni 2012 im Theater unterm Dach, Berlin.

Zum Inhalt:
Aus Liebe flieht Irene Binz – gegen ihre politische Überzeugung – wenige Jahre nach dem Mauerbau in den Westen. Zum Vater des gemeinsamen Kindes. Und wird bitter enttäuscht. Ihre Geschichte, die in ihrer Einzigartigkeit exemplarisch für den Irrwitz der deutsch- deutschen Vergangenheit steht, gibt sie an ihren Sohn weiter.

Pressestimmen:
"
Unmerklich geschieht eine Verwandlung. Michael F. Stoerzer schlüpft in die Rolle der Irene Binz. Verkleidung braucht es dafür nicht. Das ist nebensächlich. Der nahtlose Übergang ist vortrefflich inszeniert. Michael F. Stoerzer beweist sich berührend im Monologdrama. [...] Ein starkes Stück."  (Neues Deutschland)

"Michael F. Stoerzer lässt  teilhaben an der Verzweiflung und der Suche nach dem richtigen Weg, den Irene Binz am Ende jedoch nie gefunden hat. [...] Sehr emotional und toll gespielt. Großer Respekt für diese Leistung."  (Freies Wort)

Inszenierung: Marc Lippuner
Eine Produktion von PortFolio Inc.
Gefördert durch das Bezirksamt Pankow von Berlin und die Rudolf Augstein Stiftung.

Weitere Infos