...Agenturmeldung... N E U...

...Agenturmeldung... N E U...
[... zurück zur Hauptseite von RED CARPET ACTORS

Mittwoch, 17. Oktober 2012

Claudia Wiedemer- Trilogie der klassischen Mädchen GRETE nach Goethes Faust

So 21.10.     20 Uhr- Theater unterm Dach
Mit der Premiere von GRETE vollendeten die Regisseurin Anja Gronau und die  Schauspielerin Claudia Wiedemer ihre Trilogie der klassischen Mädchen:  KÄTHE, JOHANNA, GRETE - drei junge Mädchen, vierzehn-, fünfzehnjährig,  getrieben vom Furor des Erwachsen-werdens, vom jugendlichen Willen zum  Ganz-oder-gar-nicht. Käthe von Heilbronn, Johanna von Orleans, Grete aus  der deutschen Kleinstadt - alle drei geben sich bedingungslos einer Leidenschaft hin, die ihre Welt von Grund auf verändert...

 Blond bezopft und einfältige Verse säuselnd - so ist das deutsche  Gretchen allen vertraut, als Opfer männlicher Rücksichtslosigkeit. Anja  Gronau und Claudia Wiedemer geben dem Gretchen einen Abend, ohne  Rücksicht auf Faust.
 Mit ihrem Blick hinter die Kulissen untersuchen Anja Gronau und Claudia  Wiedemer, welche Möglichkeiten der heutigen Aneignung diese Frauenfigur  zwischen Hingabe und Auflehnung, jenseits des Klischees vom  blondzopfigen Mädchen bietet.

 Diese Inszenierung wurde mit dem Friedrich-Luft-Preis 2004 ausgezeichnet.