...Agenturmeldung... N E U...

...Agenturmeldung... N E U...
[... zurück zur Hauptseite von RED CARPET ACTORS

Sonntag, 6. Oktober 2013

„Kirschgarten“ - Premiere mit Alexander Weise

Alexander Weise feierte letzte Woche Premiere mit Tschechows „Der Kirschgarten“ am Staatstheater Kassel in der Rolle des ewigen Studenten Trofimow.
Regie führte Patrick Schlösser.

„Die Geschichte scheint gut in unsere Zeit der Globalisierung und Euro-Dauerkrise zu passen, wo viele spüren, dass eine Zeit anbricht, in der die eigene Gartenidylle in Gefahr geraten könnte. Patrick Schlösser verzichtet in seiner behutsam aktualisierten Neuinszenierung am Kasseler Staatstheater jedoch auf die konkrete gesellschaftspolitische Zuspitzung. Stattdessen erleben die Zuschauer ein Kommunikationsdesaster in vier Akten. (…) Der zweite Akt ist der Akt Enthüllungen: Anja offenbart die weiche Seite gegenüber dem Studenten Trofimow, dem Alexander Weise eine undurchsichtige Aura verleiht. (…) Ganz am Ende werden alle Darsteller zu Satyrn und beäugen den zurückgebliebenen alten Diener Firs, während die Axt ihr Werk verrichtet. Eine Satire also? Bitter macht lustig! Viel Beifall für das starke Ensemble.“ – HNA
Oder hören Sie die HR2-Frühkritik

Foto: © Steffi Henn

Keine Kommentare:

Kommentar posten