...Agenturmeldung... N E U...

...Agenturmeldung... N E U...
[... zurück zur Hauptseite von RED CARPET ACTORS

Freitag, 24. Juni 2011

Hans Ruchti stand für „Der Heiratsschwindler und seine Frau“ vor der Kamera

TV Komödie - ZDF
Rolle: Arzt
Regie: Manfred Stelzer

Matthias Kress in „Schmidt & Schmitt – Wir ermitteln in jedem Fall“

TV- Serie - Sat. 1
Rolle: Alexander Schneider
Regie: Markus Willer

Jurij Rosstalnyj in zwei schönen Rollen vor der Kamera.

„Die Draufgänger - Matrjoschka“  TV- Serie - RTL
Rolle: Ildar Zatchinaev
Regie: Florian Kern

„SOKO 5113 –
Der einzige Zeuge“  TV- Serie - ZDF
Rolle: Ronski
Regie: Andreas Herzog

Alexander von der Groeben in der Rolle des "AgentenX"

"Von kleinen Problemen" Regie Alexander Fading / Kurzfilm Komödie der mhmk        



Donnerstag, 23. Juni 2011

Michael F. Stoerzer in : "IRENE BINZ, DIE FRAU IM KOFFERRAUM"

Ein Monologdrama in Versen, die man nicht sieht
von Ronald M. Schernikau
Eine Produktion von PortFolio Inc. mit Michael F. Stoerzer
Inszenierung Marc Lippuner
Ausstattung Halina Kratochwil
künstlerische Mitarbeit Thomas Georgiadis

Aus Liebe flieht Irene Binz – gegen ihre politische Überzeugung – wenige Jahre nach dem Mauerbau in den Westen. Zum Vater des gemeinsamen Kindes. Und wird bitter enttäuscht. Ihre Geschichte, die in ihrer Einzigartigkeit exemplarisch für den Irrwitz der deutsch-deutschen Vergangenheit steht, gibt sie an ihren Sohn weiter.

Es gibt so einen Augenblick, da ist es
Egal. Es war egal. Ich war jetzt hier
Ich wollte diesen Vater da für dich.
Ich wollte diesen Mann und alles gut.

Wie überträgt sich Biografie? Wie wird die Vorstellung von Heimat geprägt und vorbestimmt? Und kann man sich von diesem Erbe befreien?

Premiere am 8. Juli 2011
weitere Vorstellungen am 9. und 10. Juli, am 8. und 9. Oktober sowie am 5. und 6. November 2011, jeweils 20 Uhr

Theater unterm Dach, Danziger Straße 101, 10405 Berlin
Kartenvorbestellungen / Informationen Fon 030 - 9 02 95 38 17
Nähere Informationen

Montag, 20. Juni 2011

Demo 2011 Monika Gossmann ist online !!

Demo 2011

Alexander Weise am Staatstheater Stuttgart

Alexander Weise hat mit den Proben für das Projekt „30. September“ am Staatstheater Stuttgart begonnen.  Der Abend wird sich mit den Ereignissen vom 30.September 2010 im Stuttgarter Schlosspark auseinandersetzen, bei dem demonstrierende Bürger der Stadt auf die Polizeigewalt in Form von Wasserwerfern und Pfefferspray getroffen sind. Die Folge waren viele Verletzte bis hin zum Verlust des Augenlichts eines Demonstranten.
Was hat zu dieser Eskalation der Gewalt geführt? Wann und wo entscheiden sich Menschen für den Widerstand? Alexander Weise setzt hierbei die Arbeit mit dem Regisseur Ulrich Rasche fort. Er wird den Sprechchor leiten und selbst als Schauspieler agieren.
Premiere und damit Spielzeiteröffnung ist am 23.09.2011 in der Werkhalle in Stuttgart.
weitere Informationen:

Samstag, 11. Juni 2011

Asad Schwarz hat bei diesem tollen Projekt mitgearbeitet:

Die Klimainitiative von Michael Ballhaus
Filmspots sollen das Bewusstsein der Menschen zur Klimaproblematik verändern. Klimaschutz ohne den berüchtigten Zeigefinger - denn moralisierende Spots kommen beim Publikum nicht an. Was also tun? Michael Ballhaus hat sich mit Werbeexperten beraten.

FAZ

Dienstag, 7. Juni 2011

Katharina Lehmann - Fotos 2011

http://moradi-nadji.com/

Link zur Agenturseite

Matthias Kress- Fotos 2011


 http://www.redcarpet-actors.com/actors/matthias-kress/

von

http://moradi-nadji.com/

Saskia Rutner - unser Neuzugang

Wir freuen uns, dass du bei uns bist.
Herzlich willkommen! Auf eine gute, effektive Zusammenarbeit.

Montag, 6. Juni 2011

Asad Schwarz in der Rolle "Jafaar" in der Reihe: "Unter Verdacht"- Premiere auf dem Münchner Filmfest

Premiere "Die elegante Lösung", der Folge 17 der Reihe UNTER VERDACHT auf dem Filmfest München.

Die Vorführung findet statt am Dienstag, 28. Juni 2011 um 19 Uhr im Kino Maxx (Isartorplatz 8, 80331 München).

Die ZDF-Reihe UNTER VERDACHT zählt seit ihrer ersten Ausstrahlung zu den renommiertesten Programmen im deutschen Fernsehen und wurde mehrfach mit Preisen ausgezeichnet (u.a. Grimme-Preis, Deutscher Fernsehpreis).

Filminfo UNTER VERDACHT „Die elegante Lösung“: Ein bayerischer Polizist, der auf einem EuroBordac-Küstenwachschiff der EU vor Sizilien eingesetzt war, ist tödlich verünglückt. Ihre Ermittlungen führen Eva Maria Prohacek in die juristische und polizeirechtliche Grauzone der EU-Sicherheitspolitik gegenüber Asylsuchenden und Flüchtlingen aus Afrika.
Asad Schwarz spielte in dieser Reihe die Rolle des Asylanten "Jafaar".
Regie führte Aelrun Goette.