...Agenturmeldung... N E U...

...Agenturmeldung... N E U...
[... zurück zur Hauptseite von RED CARPET ACTORS

Mittwoch, 28. November 2012

Kritiken begeistert von „Lulu“-Premiere mit Alexander Weise

 Die erst letzten Samstag über die Bühne gegangene Premiere von Wedekinds „Lulu“ am Staatstheater Kassel (Regie: Sebastian Schug), in der Alexander Weise vor allem die Rolle des Maler Schwarz, sowie die des Casti-Piani und Jack the Ripper übernommen hat, wurde von Publikum und Presse begeistert gefeiert:

„Alexander Weise war toll in seinem Spiel, in seiner Fähigkeit den sehr schnellen Schug’schen Stimmungswechseln auch zu folgen und diesen absurden Humor mit zu tragen. Eben noch im sehr körperlichen Liebesgerangel, dann tot und dann als Schlagerstar, singend und parodierend auf der Showbühne.“ HR 2, Frühkritik.

Nachzuhören

„Sein Begehren ist ein Überfall. Zappelnd, schreiend jagt der Maler Schwarz (Alexander Weise als liebessehnsüchtiger Romantiker)  Lulu durch den Raum, hetzt sie unter den Tisch, zum Schluss liegt sie auf ihm. Zwei erschöpfte Kinder, ein Rausch. Er sagt „Ich liebe dich“, sie antwortet erstaunt ein kleines „Oh“, als hätte sie es nicht herausgefordert. (…) Schließlich singt der tote Schwarz ein Maffay-Lied: ‚Wenn ich geh, dann geht auch ein Teil von mir’. Begeisterung, Mitklatschzeit.“ HNA

Weitere Informationen und Tickets unter: www.staatstheater-Kassel.de
© Fotos: N.Klinger


Montag, 26. November 2012

Le-Thanh Ho in "SCHUHE", einer Groteske von Charly G. Diehl

Ein fiktiver, kleiner Ort bekommt hohen Besuch, und um zu verhindern, dass jemand aus Verachtung einen Schuh wirft, werden alle Schuhe verboten und eingezogen. Auf dem Schuhfriedhof treffen sich barfüßige Frauen und der männliche Schuhbeauftragte. In dem sich anbahnenden Schuhkonflikt werden alle Rechnungen beglichen und die Geschlechterrollen neu definiert.


Mit:
Gianni von Weitershausen, Susanne Heubaum, Bettina Schinko und Le-Thanh Ho

Premiere am 6.12.2012  -  20:00Uhr     im Theaterhaus Berlin Mitte, Wallstraße 32, 10179 Berlin

Weitere Termine:
7.12.2012   18:30 Uhr und 21:30 Uhr
9.12.2012   20:00 Uhr

Kartentelefon: 030/ 45310680

Claudia Wiedemer in "DIES IST KEIN LIEBESLIED"


Claudia Wiedemer und Daniela Holtz schlüpfen in die unvergleichlichen knallpinken Jogginganzüge und nehmen Euch mit ins Froschkrankenhaus unter dem Rhododendronbusch gleich beim Jägerzaun, in die Disko der Englandfähre auf der Rückfahrt von der Klassenreise, auf den Arc de Triomphe und ins Pornokino. Und natürlich zu Peter Hemstedt nach London. Es wird um Flüche, Zungenküsse, die Majo- Diät, rhytmische Sportgymnastik und die ganz große Liebe gehen und natürlich um das schönste Lied auf der schönsten Mixkassette, die jemals von einem Jungen für ein Mädchen aufgenommen wurde..

hardt attacks
DIES IST KEIN LIEBESLIED
nach Karen Duve

Regie: Wenke Hardt
Ausstattung: Alexander Schulz
Spiel: Daniela Holtz, Claudia Wiedemer

im Theater unterm Dach am 1. und 2. Dezember, jeweils 20.00 Uhr

Karten gibts unter 030 90295 3817

Volker Schlöndorff erhält Fernsehfilm-Preis

 für "Das Meer am Morgen".

Mario Irrek spielt die Rolle des Franz Landser.

weitere Infos

Freitag, 23. November 2012

Maike Möller-Bornstein in "Future Logistics – eine Generation zieht um"

 Eine theatrale Performance über die Krise einer Generation
Die Thrisis, die Krise der 30-39 Jährigen: Die einen stecken fest, die anderen kommen nirgends an. Allen gemeinsam: der latente Wunsch, etwas im Leben zu ändern, bevor es vielleicht zu spät ist…
Playground Disaster Inc., dessen Team selbst Teil dieser Generation ist, bietet die einmalige Chance zur kollektiven Kurskorrektur und inszeniert den virtuellen Umzug einer Generation. Gemeinsam mit dem Publikum werden jeden Abend aufs Neue die Kartons gepackt: Was darf mit ins zukünftige Leben? Was kann oder muss zurückbleiben? Und wohin soll es überhaupt gehen?

Regie: Tina Geißinger/ Katja Kendler
Performance: Anna Winde Hertling / Maike Möller-Bornstein/ Gunnar Seidel
Premiere: FR 30. November 2012, 20 H
Wo? Tafelhalle Nürnberg, Äußere Sulzbacherstraße 62

Weitere Vorstellungen:
Sa, 01.12., So, 02.12., Do, 06.12., Fr, 07.12., Do, 20.12, Fr, 21.12., Sa, 22.12., jeweils 20 Uhr.

Mette Lysdahl wirkt mit bei  "Hitman" Comeback

Diese Woche ist es für Millionen von Fans endlich soweit. Seit mehr als 6 Jahren warten sie nun schon auf die Neuauflage des weltbekannten Videospiels Hitman.
Und unsere Schauspielerin Mette Lysdahl ist mit dabei.

Das neue, für PC und Spielekonsolen erschienene Action-Abenteuer Hitman Absolution soll die bisher  persönlichste Geschichte des aus dem gleichnamigen Film entlehnten Profi-Killers sein.
Besonders filmisch sollte das Computerspiel gut umgesetzt werden. Mette hat hierbei insbesondere bei der Motion Capture Performance mitgewirkt, außerdem wurden die Synchronstimmen einiger Hollywoodgrößen wie Powers Boothe (The Avangers, Sin City), Keith Cerradine (Dexter, Law & Order)und Vivica A. Fox (Kill Bill, Independence Day) für die einzelnen Spielfiguren eingesetzt.

Mette ist zur Zeit für die Promotion des Spiels unterwegs. Einen kurzen Einblick in Mettes Performance, nebst einigen Sequenzen des Spiels, gibt ihr Interview  im dänischen Fernsehmagazin GoMorgen Danmark unter
https://vimeo.com/54007473

Donnerstag, 22. November 2012

Sarina Radomski spielt mit in der “Ballade vom Aufbruch”

Sarina wird im Dezember die Rolle der “Nina” in Steve Bache’s Kurzfilm “Ballade vom Aufbruch” übernehmen. In großer Freude über die Zusammenarbeit mit Kollegin Veronika Novag-Jones.

Dienstag, 20. November 2012

Saskia Rutner hat als Sängerin mit dem Chansonnier Karl Neukauf und der Schauspielerin Jenny Kittmann die Band SIR gegründet. 

Am Do. den 22.11.2012 ist das Debüt-Konzert von SIR.
Wir bitten um zahlreiches Erscheinen !!!


SIR sind:

Saskia Rutner (Gesang)
Jenny Kittmann (Gesang)
Karl Neukauf (Klavier, Gitarre, Gesang)

feat. Hans Rohe (E-Gitarre, Schlagzeug)
feat. Tom Baumgarte (Kontrabass)


Wann: Do. 22.11. um 20:00 Uhr
Wo: Oberwasser, Zionskirchstr. 6, 10119 Berlin-Mitte

Montag, 19. November 2012

Alexander Weise feiert Premiere

mit "Lulu" von Frank Wedekind
Premiere: 24.11.2012, 19.30 Uhr | Schauspielhaus Kassel
Inszenierung: Sebastian Schug
Alexander Weise
 in der Rolle des "Jack".







weitere Infos

 TOI TOI TOI, Alexander !!!

Mario Irrek in "Cobra 11"als Soltan Bartics

Am Do 29.11.2012 um 20:15 Uhr läuft , Alarm für Cobra 11 ' auf RTL , Folge "Leibwächter".
Mario Irrek in der Rolle des Soltan Bartics.

Mittwoch, 7. November 2012

Sarina Radomski ist online

Herzlich willkommen, Sarina. 


Samstag, 3. November 2012

Birgit Stauber als "Kathi Lorenz" in "Hubert und Staller"

Episode "Das Huhn, das faule Eier legt"
Sendetermin ist der
5. Dezember 2012, Mittwoch um 18:50 - ARD.

Kathi Lorenz (Birgit Stauber)  will ein Schild anbringen, auf dem steht, dass der Hof zu verkaufen ist. Hubert ( Christian Tramitz) meint, ob das nicht ein wenig früh sei, nach dem Tod ihres Mannes.
Quelle

Freitag, 2. November 2012

Mario Irrek - am Sonntag den 04.11. um 23:30h in der ARD zu sehen.

O: La mer à l'aube, D/F 2011

Das Meer am Morgen
TV-Kriegsdrama über die "Geburtsstunde der Résistance".
Regie führte Volker Schlöndorff.
weitere Infos